Präsentationen mit Augmented Reality

AR hilft bei der Vorstellung eines neuen Produktes in der Industrie bei einer Präsentation.

Visualisierung

Effizienz

Überall werden täglich Präsentationen gehalten. In Schulen und Konferenzen, auf Messen und so weiter, um zu informieren, zu unterhalten und zu überzeugen. Augmented Reality kann die Art und Weise, wie wir Präsentationen halten und vorbereiten, drastisch verändern.

Der Vortragende wir dabei von einer Kamera gefilmt. Aus den Bildern können dann Informationen über Position, Gestik, Mimik usw. gesammelt werden. Gesten könnten die Präsentation steuern, Animationen auslösen, Schaubilder und Graphen anzeigen und verändern und vieles mehr.

Vorteile

Das wahrscheinlich Wichtigste einer jeden Präsentation ist, die Zuschauer bei der Stange zu halten und sie für das erzählte zu begeistern, so trocken das Thema auch sein mag. Solche AR Lösungen können dabei definitiv helfen. Die direkte Interaktion mit der Bildschirmpräsentation und den Grafiken lassen den Vortrag natürlicher wirken. Der Vortragende ist nicht mehr so abgekoppelt von dem, was auf dem Bildschirm passiert.

Herausforderungen

Dieses Interesse an den Übergängen, Grafiken und so weiter birgt allerdings auch das größte Problem dieser Technik. Der Zuschauer könnte sich zu sehr für die neuartigen Effekte interessieren - es könnte ihn ablenken. Dazu kommt, dass - es sei denn, jeder Zuschauer würde eine AR-Brille tragen - alle Effekte auf einem externen Bildschirm dargestellt werden müssten. So werden Vortragender und Bildschirmpräsentation doch wieder voneinander abgekoppelt.

Wrap-Up

Zusammengefasst: Jeder Zuschauer muss eine AR-Brille tragen, sonst kann man sich den ganzen Aufwand schenken. Aber die Idee ist trotzdem interessant und sinnvoll. Während wir darauf warten, dass jeder AR-Brillen hat und trägt, lässt sich die Technik in etwas abgespeckter Form einsetzen: Man nutzt einfach nur das Motion-Tracking und die Gestensteuerung, um eine normale Slideshow aufzupeppen.

Beispiele

Lufthansa LCONNECT - AR App

Für Messen und das internationale Vertriebsteam der Lufthansa Technik entwickelten wir in enger Kooperation mit dem Bereich „Connectivity Solutions“ der Lufthansa Technik AG eine neuartige Augmented Reality Anwendung, die ein komplexes B2B Produkt digital erlebbar macht.

Mehr lesen

"Interactive, body-driven graphics"

Rubaiat Habib Kazi hat ein System entwickelt, das die Bewegungen des Präsentierenden mit Animationen und Grafiken verbindet.

Mehr lesen

Matthias
Matthias Hamann
Digitale Konzeption

Über den Autor

Ich schreibe über meine Leidenschaften Technologie und digitale Strategie. Du möchtest mehr über meine Arbeitsweise und Projekte erfahren?

Hier gibt's mehr Infos dazu

Zurück

Augmented Reality 2021 - 60+ AR use cases and hundreds of examples | Product Hunt