Augmented Reality Spiele

Augmented Reality macht ein gemeinsames Spiel möglich

Entertainment

Spielerisch

Spiele können mithilfe von Augmented Reality extrem interaktiv gestaltet werden. Digitale 3D-Marker könnten Ziele oder Positionen anderer Spieler in der echten Welt zeigen. Mit Pokémon Go hat sich ein sehr großer Player bereits stark unter den Augmented Reality Spielen etabliert.

Vorteile

Eine AR-App kann zum Sport machen und Herausgehen motivieren. Unter Umständen kann Augmented Reality die alten Spiele sogar wieder spannend machen.

Neue Spielerlebnisse im Freien

Mit AR können Games die komplette Umgebung des Spielers nutzen. Digitale Elemente können so auf einem Feld angezeigt werden oder die Navigation findet über das Smartphone statt. Die Möglichkeiten für Augmented Reality Spiele sind grenzenlos.

Die perfekte Verbindung von Virtuell und Realität

Wenn sich die Spielumgebung nach draußen verschiebt, kann das viele Vorteile haben. Es wird mit Sicherheit den einen oder anderen Stubenhocker an die frische Luft bringen. Dass dies funktioniert, hat das Spiel "Pokémon Go" bereits eindrücklich gezeigt.

Pokémon Go spielen

Die Spieleindustrie freut sich

Viele Entwickler erhoffen sich ebenfalls einiges von Augmented Reality Games und sehen darin eine neue Sparte. Tatsächlich ist die Technologie heute so weit, dass interessante Augmented Reality Spiele entwickelt werden können, die dem Spieler Spaß bringen können.

Herausforderungen

Auf die Entwickler wartet viel Arbeit. Denn, damit der Mainstream von Augmented Reality Games überzeugt werden kann, muss die Handhabung extrem vereinfacht werden. Zudem stellt sich die Frage, ob Smartphones dafür die richtigen Geräte sind.

Smartphone oder AR-Brille?

Um die AR-Erfahrungen der Nutzer zu optimieren, ist eventuell die Entwicklung von Spielen mit AR-Brille nötig. Spieler haben dadurch die Hände frei und können sich in ihrer Umgebung voll entfalten. Nicht zuletzt ist der ständige Blick aufs Smartphone auch mit Gefahren verbunden. Die Nutzung von Apps muss interessant und sicher sein.

Verfügbare Technologie der Spieler

Wer Augmented Reality Spiele entwickelt ist in der Regel sehr gut ausgerüstet und bei der Technik auf dem neusten Stand. Damit aber in der Gaming-Welt eine breite Maße an Spielern erreicht werden kann, müssen Augmented Reality Apps auch auf älteren Geräten laufen.

Augmented Reality Spiele

Herausforderung für Spiele-Entwickler

Die Nutzung von Augmented Reality Apps im Freien bringt für die Entwicklung weitere Probleme mit sich. Insbesondere die sehr unterschiedlichen Lichtverhältnisse in der Umgebung können zu Fehlern führen. Aber auch das Tracking ist keine einfache Aufgabe im Spiel. Eine Spielumgebung zu schaffen, die sich nahtlos in die Wirklichkeit einfügt, das ist das Ziel.

Wrap-Up

Augmented Reality Spiele haben ohne Zweifel eine große Zukunft vor sich. Die Erfolge von "Pokémon Go", "Jurassic World Alive" oder "Walking Dead Our World" haben dies bereits eindrücklich bestätigt. Die Augmented Reality Technologie entwickelt sich sehr rapide und wird mit jeder Smartphone-Generation besser. Entsprechend können wir in der nächsten Zeit mit interessanten Innovationen im Bereich der AR-Spiele rechnen.

Beispiele

Virtuelles Murmelspiel

Dieses AR-Spiel bedient sich bei einem alten Konzept - dem Murmeln. Mit dem Smartphone kann der Spieler  große Murmeln (oder Kugeln) in die Wirklichkeit setzen. Das Ziel ist es, die Kugel in einen vorbestimmten Kreis fallen zu lassen. Die Hindernisse bestehen dabei aus Gegenständen in der Realität.

Quelle: Epic Marble Run

Neyon Clash

Dieses in Berlin entwickelte Mobile Game macht sich mithilfe von GPS die AR live Game Map zunutze. Es handelt sich um ein Multiplayer-Spiel, welches draußen gespielt wird.

Mehr Lesen

Pokemon GO

Das wahrscheinlich bekannteste AR-Spiel, das auch maßgeblich für die Aufmerksamkeit von Augmented Reality verantwortlich ist, nutzt Augmented Reality, um Pokémon virtuell in die Umgebung der Spieler zu setzen. Dort kann der Nutzer sie dann fangen und sammeln.

Mehr Lesen

Jurassic World Alive

Auch dieses Augmented Reality Spiel nutzt das  GPS vom Smartphone und zeigt "locationbased" in der Realität Dinosaurier an, die von Spieler gesammelt werden müssen. Die Technologie ist ähnlich wie bei anderen Spielen.

Matthias
Matthias Hamann
Digitale Konzeption

Über den Autor

Ich schreibe über meine Leidenschaften Technologie und digitale Strategie. Du möchtest mehr über meine Arbeitsweise und Projekte erfahren?

Hier gibt's mehr Infos dazu

Zurück

Augmented Reality 2021 - 60+ AR use cases and hundreds of examples | Product Hunt